Checkliste – Hochzeitstorte

Eure Planungen sind im vollen Gange? Doch was muss man bei der Hochzeitstorte beachten? Die Hochzeitstorte sollte das Highlight neben der Braut sein. Damit die Torte in jedem Fall ein kulinarischer Knaller wird haben wir für Euch eine kleine Checkliste zusammenfasst.

Torte-kaufen

 

  • Wie teuer darf die Torte werden? Die Frage ums Budget sollte zuerst beantwortet werden.
  • Wie viele Gäste habt Ihr geladen? Die Gästeanzahl bestimmt natürlich die Größe der Torte und auch den Preis
  • Rechtzeitiges Bestellen der Torte. Da die Torte eines der Highlights einer Hochzeit ist solltet Ihr die Torte rechtzeitig in auftrag geben, damit auch garantiert nichts schief geht.
  • Bezahlung der Hochzeitstorte klären.
  • Was für eine Form soll Eure Torte haben? Ob rund, herzförmig oder auf mehreren Etagen, hier sind Euch keine Grenzen gesetzt.
  • Welche Geschmacksrichtung soll Eure Torte haben? Denkt bei der Geschmackswahl im Voraus. Saisonale Geschmäcker kommen immer gut an
  • Habt Ihr euch bereits für eine Brautpaarfigur entschieden? Auch hier gibt es viele Möglichkeiten, ob Marzipan, Porzellan oder gar Kunststoff. Fragt am besten Euren Konditor.
  • Habt Ihr euch schon für eine Tortendekoration entschieden? Auch hier gibt es schier unbegrenzte Möglichkeiten. Eine gute Lösung ist hierbei sich an der Dekoration der Tische zurichten.
  • Haben Eure Gäste möglicherweise Allergien? Sofern dies der Fall sein sollte, weißt Eure Angehörigen darauf hin und stellt evtl. eine Allergie freundliche Alternative bereit.
  • Wann soll die Torte geliefert werden? In der Regel wird die Torte nach dem Essen von dem Brautpaar angeschnitten und serviert. Also ist es ratsam die Torte am Abend liefern zulassen. So spart Ihr euch das Kühlen und das heikle aufstellen.
  • Zu guter Letzt dürft Ihr natürlich auf keinen Fall den Tortenheber vergessen, denn ohne diesen wird der gemeinsame Anschnitt ein wenig umständlich.
Share on FacebookPin on PinterestShare on TumblrTweet about this on TwitterEmail this to someone

schokoredaktion