Hauptkirche St. Nikolai (Hamburg)

Die evangelische St. Nikolai Kirche wurde 1962 eingeweiht und hat die durch den Krieg zerstörte ehemalige Hauptkirche St. Nikolai abgelöst.
Ihre Glocken stammen aus dem Material der Glocken der alten Nikolaikirche, wobei die alte Nikolaikirche als Mahnmal stehen gelassen wurde.

In der Kirche gibt es daher an der Ausstattung viel Bezug zur alten Kirche. Sie bietet mehr als 500 Sitzplätze, hat ein sehr schönes Altarbild und ein schlichten Altar. Die St. Nikolei steht seit 2006 unter Denkmalschutz.

Trauung

Die Anmeldung zur kirchlichen Trauung erfolgt direkt bei den Gemeindepastoren. Um die Trauung vorzubereiten, verabreden Sie mit den Pastoren einen Gesprächstermin. Wenn Freunde oder Verwandte die Hochzeit mitgestalten möchten, melden Sie bitte dies Ihrem Pastor/ihrer Pastorin im Traugespräch, damit dies eingeplant werden kann.
Für die Trauung werden von Kirchlicher Seite keine Kosten erhoben, lediglich die Mehrkosten müssen Sie tragen (Blumen, Musik etc.).
Des weiteren können Sie gerne ihr Musik selbst bestimmen.

 


Öffnungszeiten
Die Kirche ist montags bis freitags zwischen 9 und 18 Uhr geöffnet, so wie am Wochenende im Anschluss an den Gottesdienst bis 18:00 Uhr.

Kontakt
Hauptpastor und Propst Dr. Martin Vetter
Tel.: 040 – 44 11 34 – 51
Fax: 040 – 44 11 34 – 78
E-Mail:

Anschrift
Harvestehuder Weg 118
20149 Hamburg
Tel. 040 441134-0
E-Mail:

 

Mehr Infos zur St. Nikolai Kirche auf www.hauptkirche-stnikolai.de.

 


Merken

Merken

Share on FacebookPin on PinterestShare on TumblrTweet about this on TwitterEmail this to someone

schokoadmin